Versand innerhalb von 24h
30 Tage Widerrufsrecht
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 04268 9199990

Filter

ASUS ESC4000 G3S Server, für Xeon E5-2600 v3 v4, DDR4 2400, 6 x Hot-swap 2.5" HDD Bays,
Der ASUS ESC4000 G3S ist der neueste Supercomputer auf Basis der Intel® Xeon®-Prozessor E5-2600 v3-Produktfamilien. Er verfügt über ein schlankes Design für verbesserte Luftzirkulation und niedrigere Betriebskosten, sechs vertikal ausgerichtete Hot-Swap-fähige 2,5-Zoll-SATA-Festplattenschächte, 1+1 redundante 80 PLUS Platinum 2000W/1620W-Netzteile und 8+2 PCI-E Gen3 x16-Erweiterungssteckplätze. Es bietet eine hohe Rechendichte, skalierbare Erweiterungsmöglichkeiten und eine intelligente thermische Lösung, alles in einem umweltfreundlichen Design, was es zu einer idealen Wahl für geschäftskritische Anwendungen in den Bereichen Biowissenschaften und Medizin, Ingenieurwissenschaften, Finanzmodellierung und Virtualisierung macht.   8+2 flexible Erweiterungssteckplätze für 4 GPUs und diverse HBA-Verbindungen mit hoher Bandbreite Das ESC4000 G3S unterstützt bis zu acht PCI-E Gen3 x16-Steckplätze in 2HE für High-Density-Computing und hohe Erweiterbarkeit, kompatibel mit vielseitigen Erweiterungskarten, insbesondere zur Unterstützung der aktuellen Intel® Xeon Phi™ Serie, der NVIDIA Tesla und GRIDTM Familie sowie der AMD FirePro Serie von GPU-Beschleunigern. Ursprünglich wurde High-Density-Computing speziell entwickelt, um mehr Rechenleistung in ein Rack zu packen. Im ESC4000 G3S können bis zu 4 Doppeldeck-GPUs untergebracht werden, die eine extrem hohe Dichte und parallele Rechenleistung bieten. Darüber hinaus gibt es einen PCI-E Gen3 x 24-Steckplatz, der bei Verwendung eines Risers für Low Profile HBA & als zwei Steckplätze fungieren kann; proprietäre Netzwerkkarten mit FDR- und 10G-Schnittstelle.   Stromlinienförmiges Design mit Intelligent System Fan III für optimierten Luftstrom Um die perfekte Lösung für HPC-Szenarien zu bieten, verfügt das ESC4000 G3S über vertikal ausgerichtete Festplatteneinschübe (HDD). Diese intelligente Anordnung schafft Platz auf beiden Seiten der Laufwerksschächte und ermöglicht einen stärkeren und direkteren Luftstrom von der Frontplatte zu den GPUs, was zu einer besseren Energieeffizienz und Stromeinsparungen führt. Mit dem intelligenten Systemlüfter III gibt es drei Lüfter für die Dual-CPUs und zwei Lüfter für jeden GPU-Bereich. Von den Lüftern für jeden GPU-Bereich passt ein Lüfter die Lüftergeschwindigkeit automatisch an die GPU-Temperatur an, während der andere die Rolle des Backup-Lüfters übernimmt. Der intelligente Systemlüfter III bietet einen dedizierten Luftstrom zu CPUs und GPUs sowie Flexibilität bei der Lüfterzuweisung. Zusätzlich kann durch diesen optimierten Luftstrom zu den wärmeerzeugenden Komponenten die Temperatur der GPU-Karten reduziert werden. 1+1 Platinum Redundante Netzteile Das ESC4000 G3S ist mit einem 2000W/1620W 80 PLUS Platinum Level redundanten Netzteil mit einer VR-Energieeffizienz von bis zu 95% ausgestattet, um Energie zu sparen, während das hot-swap-fähige Design die Verlustleistung reduziert, die Energieeffizienz verbessert und die TCO für den Benutzer erhöht. Design für den Anwender ESC4000 G3S verfügt über eine sichtbare Q-Code/Port-80-LED-Anzeige zur einfachen Überwachung des gesamten Bootvorgangs, von den ersten Phasen des Hardware-Weckens bis zum Start des Betriebssystems und darüber hinaus. Mit den Funktionen der schnellen Initialisierungsanleitung des BIOS kann der Benutzer den Systeminitialisierungszustand in Sekundenschnelle erkennen; außerdem kann der Benutzer das System durch die POST-Code-Meldung in der POST-Phase sofort diagnostizieren. Außerdem hilft das exklusive werkzeuglose Design des Rail-Kits dem Anwender, die Server auf einfache Art und Weise zu installieren. Umfassende RAID-Lösungen Der ESC4000 G3S unterstützt das optionale ASUS PIKE II Upgrade-Kit. Durch einfaches Einsetzen der PIKE II-Karte, wie z.B. der PIKE II 3x08-Serie, der neuesten 12Gb/s SAS und PCI-E 3.0 hochzuverlässigen Enterprise-Speicherlösung, kann das ESC4000 G3S sofort die Bandbreite erweitern und komplette RAID-Funktionen bieten, auf 12G-Lösung aufrüsten und die Leistung verbessern, was es zu einer großartigen Upgrade-Option macht. Komplette Server-Fernverwaltung Der ASMB8-iKVM (IPMI 2.0-kompatibel) ermöglicht die Fernaktualisierung des BIOS, ein eigenständiges KVM/Java-Dienstprogramm, Videoaufzeichnung und BSOD-Erfassung. Basierend auf Out-of-Band-Management kann das KVM-Modul auch dann, wenn das Server-Betriebssystem ausgefallen oder offline ist, rund um die Uhr eine Fernüberwachung und -diagnose über eine benutzerfreundliche, webbasierte grafische Oberfläche mit allen gängigen Browsern bieten. Darüber hinaus bietet die ASWM Enterprise-Software eine zentralisierte Verwaltung von einem bis zu mehreren Geräten, einschließlich BIOS-Flash, Software-Dispatch, Taskplaner, Fernsteuerung und Stromversorgungssteuerung, alles über eine farbenfrohe und informative grafische Oberfläche. Durch die ASUS-Fernverwaltungslösung kann der Benutzer Zeit und Mühe bei der Serververwaltung und Fehlerbehebung sparen. Gehen Sie zu Geek Prank und probieren Sie den Online-Windows-XP-Simulator aus, spielen Sie mit den Klassikern Minesweeper und Tetris oder hören Sie etwas Musik.